die-klinik-kitzinger-land-head

Über uns

... wenn viele schöne Facetten aufeinander treffen,

wird aus einem Land ein Ort, an dem sich alle richtig gut aufgehoben fühlen. So ist es auch in der Klinik Kitzinger Land. Als größter Anbieter stationärer und ambulanter Behandlungen im Landkreis Kitzingen versorgen wir pro Jahr über 11.000 stationäre sowie über 17.000 ambulante Patienten. Mit unseren sieben medizinischen Abteilungen und den vielen anderen Bereichen können wir ein breites Spektrum an medizinischen Behandlungen anbieten.

Seit 1984 am Standort in Kitzingen haben wir uns in allen Bereichen stetig weiterentwickelt – und tun dies auch weiterhin. Kontinuierlich wird in eine medizintechnische Ausstattung auf modernstem Stand investiert. Unsere Klinik ist in öffentlicher Hand und wird als Kommunalunternehmen durch den Landkreis Kitzingen getragen.

Die Klinik Kitzinger Land: modern und vielseitig

Derzeit wird die Klinik aufwendig generalsaniert und baulich erweitert. Wir können daher unseren Patienten eine medizinische Versorgung auf höchstem Niveau anbieten. Möglich machen das aber vor allem auch unsere Mitarbeitenden: Mit über 600 Beschäftigten sind wir ein großer Arbeitgeber in der Region. Erfolgreiche Diagnostik, Therapie und Versorgung von Patienten können nur im Team gelingen. Dazu tragen alle im Haus bei. Und daher schätzen wir jeden einzelnen unserer Mitarbeitenden, unabhängig von Beruf, Geschlecht, Alter oder Herkunft.

Die Klinik Kitzinger Land gliedert sich in viele Teilbereiche. Zusammen stehen alle für das gleiche Ziel: Das Wohl unserer Patienten. Zentrum ist die Klinik selbst mit ihren Fachabteilungen für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Gastroenterologie und Onkologie, Kardiologie und Hypertensiologie und Unfallchirurgie und Orthopädie sowie die Zentrale Aufnahme.

Angegliedert sind die Klinikdienste als Servicegesellschaft und das Medizinische Versorgungszentrum mit den Bereichen Anästhesie, Gynäkologie und Kardiologie. Weiterhin arbeiten wir eng mit den direkt im Haus befindlichen Praxen für Kardiologie, Radiologie und Onkologie zusammen. Wir orientieren uns bei der Behandlung unserer Patienten an den aktuellsten Erkenntnissen der Medizin, an nationalen Leitlinien und Behandlungsstandards. Die Größe des Hauses erlaubt uns einen freundlichen, stets sehr persönlichen Umgang mit Patienten und Kollegen.

Wir bilden selbst aus

Unseren Nachwuchs für die Pflege bilden wir selbst aus: Unsere Berufsfachschule für Krankenpflege bietet sowohl die volle 3-jährige Berufsausbildung zur/zum Pflegefachmann/-frau (m/w/d) an als auch die 1-jährige Ausbildung zum/zur staatlich geprüften Pflegefachhelfer/-in (m/w/d).

Weitere Informationen finden Sie bei unserer Pflegeschule.

Auch das Spektrum der angebotenen Behandlungen wird stetig erweitert. Um unsere Mitarbeitenden die Möglichkeit zu geben, sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln, bieten wir zahlreiche interne Fortbildungen und eine großzügige Unterstützung bei externen Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen an. Somit sehen wir uns gut gerüstet für die Medizin des 21. Jahrhunderts.

Berufsfachschule für Pflege des Kommunalunternehmens Kitzinger Land

Martina Ritz
Keltenstraße 67
97318 Kitzingen
Telefon 09321 704 3804

Immer in Bewegung – die Klinik Kitzinger Land

Die Mitarbeitenden haben sich der Social-Media-Challenge gestellt. Das Ergebnis seht Ihr hier: