Wir bilden mit langjähriger Erfahrung aus

Mit dem Ausbildungsjahr 2020 startet eine generalistische Pflegeausbildung. Zukünftig wird Pflege nicht mehr nur auf eine Lebensphase oder einen Versorgungsbereich ausgerichtet sein. Mit der neuen Ausbildung wird ein umfassendes pflegerisches Verständnis vermittelt.
Unsere Berufsfachschule stellt sich diesen neuen Herausforderungen.

In unserer Schule sind erfahrene und fachkompetente Lehrkräfte, interne und externe Fachdozenten/-innen und engagierte Praxisanleiter/-innen tätig. Ziel unserer Arbeit ist es, alle Auszubildenden für die zukünftigen beruflichen Anforderungen zu qualifizieren. Dabei hat die persönliche Förderung und individuelle Begleitung für uns einen hohen Stellenwert.

Unsere Vorzüge:

  • Wertschätzung unserer Schüler und Schülerinnen
  • zeitgemäße, fundierte, kompetenzorientierte Ausbildung
  • modern ausgestattete Berufsfachschule
  • qualifizierte, individuelle Theorie- und Praxisbegleitung
  • gezielte Praxisanleitung mit abgestuftem Anforderungsprofil
  • sehr gute Übernahmechancen

AUSBILDUNGEN

Ausbildung zum/zur
Pflegefachmann/ -frau

auch in Verbindung mit dualem Studiengang

Ausbildung zum/zur
staatlich geprüften Pflegefachhelfer/in

(Krankenpflege)

Projekte

Schüler leiten Schüler an

An fünf Tagen führen Schülerinnen und Schüler des dritten Ausbildungsjahres die "Ausbildungsneulinge" in deren ersten stationären Praxiseinsatz ein.

Studienreise

Jährlich begeben sich die Schülerinnen und Schüler des dritten Ausbildungsjahres auf eine dreitägige Studienreise. Die inhaltlichen Schwerpunkte dieser Reise orientieren sich an Lehrplaninhalten und den Interessen des Kurses.

Projekttage

In beiden Ausbildungen werden Projekttage mit wechselnder Thematik angeboten.

Seminar zur SterbeBegleitung

Schülerinnen und Schüler des dritten Ausbildungsjahres nehmen an einem dreitägigen Seminar zur Sterbebegleitung auf dem Schwanberg teil. Dieses Seminar beinhaltet auch einen Besuch des ersten bayerischen FriedWaldes, der im Mai 2007 eröffnet wurde.

UNSER SCHULTEAM

Unser erfahrenes Schulteam setzt sich zusammen aus Lehrkräften, interen und externen Fachdozenten/innen und wird ergänzt durch ein Team von engagierten Praxisanleiterinnen.

Katharina Gottwalt
M.A. eEducation, Diplom-Berufspädagogin (FH)
Schulleitung
Telefon: 09321/704-382
E-Mail: katharina.gottwalt@k-kl.de

Martina Ritz
Lehrerin für Pflegeberufe
Ansprechpartnerin für Bewerbungen
Telefon: 09321/704-381
E-Mail: martina.ritz@k-kl.de

Petra Baumann
B. A.  Pflegepädagogin
Ansprechpartnerin für duales Studium
Telefon: 09321/704-385
E-Mail: petra.baumann@k-kl.de

Claudia Hain
Lehrerin für Pflegeberufe
Telefon: 09321/704-387
E-Mail: claudia.hain@k-kl.de

Andrea Hirsch
B. A. Medizinalfachberufe
Telefon: 09321/704-380
E-Mail: andrea.hirsch@k-kl.de

Friederike Seidel
Diplom-Lehrerin
Ansprechpartnerin für das Duale Studium
Telefon: 09321/704-383
E-Mail: friederike.seidel@k-kl.de

Gerda Kellermann-Rödel
Lehrerin für Pflegeberufe
Telefon: 09321/704-384
E-Mail: gerda.kellermann-roedel@k-kl.de

Simone Popp
Praxisanleiterin
Telefon: 09321/704-386
E-Mail: simone.popp@k-kl.de

Ursula Berninger
Praxisanleiterin
Telefon: 09321/704-386
E-Mail: ursula.berninger@k-kl.de

Interesse?

DANN Schicken sie uns ihre
Bewerbungsunterlagen oder
bewerben sie sich online

Berufsfachschule für Pflege,
Klinik Kitzinger Land

Martina Ritz

Keltenstraße 67
97318 Kitzingen
Telefon 09321 704 381